Das zweite Live im Park-Wochenende steht unter dem Motto „Girl Power“. Dazu gehört natürlich die beliebte Trash Boutique sowie Konzerte von Typhoid Marys, Laura Zotti und eine Jamsession. Willkommen ist aber natürlich „Jedermann“ und „Jedefrau“ im Volksgarten.

Mittwoch, 01. August

Mittwoch ist Sommerkino-Tag. Auch diese Woche gibt es wieder ab 21.00 Uhr einen tollen Film zu sehen. Gezeigt wird „Was hat uns bloß so ruiniert?“ bei freiem Eintritt.

Donnerstag, 02. August

Der Volksgarten wird zum sportlichen Spielplatz. Hier können wieder gratis viele verschiedene Sportarten ausprobiert werden:

17.00-19.00 Uhr: BBU Basketball
17.00-19.00 Uhr: Slackline
18.00-19.00 Uhr: Stand Up Paddling – Stemax Boarding
18.00-20.00 Uhr: Capoeira
18.00-20.00 Uhr: Zirkeltraining & Fit im Alltag – Bewegt im Park
18.00-20.00 Uhr: Salzburg Eagles – Hockey

(c) wildbild

Freitag, 03. August

Ladies on the turntables! Alle Künstler in der Girls Week sind – eh klor – weiblich. Ab 16.00 Uhr sorgen Ela Soul und Nika (mit Rapperin Ms Def) für coole Sounds im Volksgarten! Außerdem gibt es wie gewohnt leckeres Essen und kühle Getränke.

Samstag, 04. August

Am Samstag findet die beliebte Trash Boutique, ein Mädels Flohmarkt, im Volksgarten statt. Neben Schmökern und Shoppen können auch wieder jede Menge Sportarten ausprobiert werden, bevor am Abend grandiose Künstlerinnen die Bühne bespielen.

15.00-21.00 Uhr: Trash Boutique
15.30-16.30 Uhr: Taekwondo
16.00-20.00 Uhr: Tischfußball mit dem TFC Heavy Rotation
16.00-18.00 Uhr: Salzburg Eagles – Hockey
17.00-19.00 Uhr: Longboard
17.00-19.00 Uhr: Flag Football

19.30 Uhr: Typhoid Marys
21.00 Uhr: Laura Zotti & Band

Sonntag, 05. August

Ab 10.00 Uhr gibt es einen Familienbruch mit Eierspeise, Toast, Baked Beans, Pancakes und allem, was dazugehört. Um 12.00 Uhr startet die Jamsession (presented by Jazzit) mit Katharina Dengel aka. SingingBird. Danach ist die Bühne frei für jeden, der ein bisschen jammen möchte.

> Hier gibts das vollständige Programm zum Download <

Titelbild: © Nadine Schachinger